Datenschutz-Bestimmungen

MAIN Design widmet sich dem Schutz Ihrer Privatsphäre. Alle Informationen, die wir in Bezug auf Sie sammeln, werden streng geschützt aufbewahrt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter, verkaufen sie nicht und tauschen sie nicht aus.

Gerichtsstand
Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten ist Brugg, Schweiz.

Kontaktiere uns
Wenn Sie Fragen zu diesen Nutzungsbedingungen haben, wenden Sie sich bitte an uns.

Personenbezogene Daten (in der Regel im Folgenden nur als „Daten“ bezeichnet) werden von uns nur im erforderlichen Umfang und zum Zweck der Bereitstellung einer funktionalen und benutzerfreundlichen Website einschließlich ihrer Inhalte und der dort angebotenen Dienste verarbeitet.

Per Art. 4 Nr. 1 der Verordnung (EU) 2016/679, dh der Allgemeinen Datenschutzverordnung (im Folgenden als „DSGVO“ bezeichnet), bezieht sich „Verarbeitung“ auf alle Vorgänge oder Vorgänge wie Sammlung, Aufzeichnung, Organisation und Strukturierung , Speicherung, Anpassung, Änderung, Abruf, Konsultation, Verwendung, Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder sonstige Bereitstellung, Ausrichtung oder Kombination, Einschränkung, Löschung oder Zerstörung personenbezogener Daten, ob auf automatisiertem Wege oder nicht.

Die folgende Datenschutzrichtlinie soll Sie insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung solcher Daten entweder unter unserer eigenen Kontrolle oder in Verbindung mit anderen informieren. Wir informieren Sie im Folgenden auch über die Komponenten von Drittanbietern, die wir zur Optimierung unserer Website und zur Verbesserung der Benutzererfahrung verwenden. Dies kann dazu führen, dass diese Drittanbieter auch Daten verarbeiten, die sie sammeln und kontrollieren.

Unsere Datenschutzrichtlinie ist wie folgt aufgebaut:

  1. Informationen über uns als Kontrolleure Ihrer Daten
    II. Die Rechte von Nutzern und betroffenen Personen
    III. Informationen zur Datenverarbeitung
  2. Informationen über uns als Kontrolleure Ihrer Daten

Die für diese Website verantwortliche Partei (der „Verantwortliche“) im Sinne des Datenschutzrechts ist:

Kosonen Design, Hauptdesign
Steinbruchstraße 42
5200 Brugg
Schweiz
E-Mail: [email protected]

Der Datenschutzbeauftragte des für die Verarbeitung Verantwortlichen ist:

  1. Die Rechte von Nutzern und betroffenen Personen

In Bezug auf die Datenverarbeitung, die nachstehend ausführlicher beschrieben wird, haben Benutzer und betroffene Personen das Recht

  • zur Bestätigung, ob die sie betreffenden Daten verarbeitet werden, Informationen zu den zu verarbeitenden Daten, weitere Informationen zur Art der Datenverarbeitung und Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);
  • falsche oder unvollständige Daten zu korrigieren oder zu vervollständigen (vgl. auch Art. 16 DSGVO);
  • zur sofortigen Löschung der sie betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO) oder alternativ, wenn eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 erforderlich ist. 17 Abs. 3 DSGVO, um die Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO;
  • Kopien der sie betreffenden und / oder von ihnen bereitgestellten Daten zu erhalten und diese an andere Anbieter / Kontrolleure weiterzuleiten (vgl. auch Art. 20 DSGVO);
  • Beschwerden bei der Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn sie der Ansicht sind, dass die sie betreffenden Daten vom für die Verarbeitung Verantwortlichen unter Verstoß gegen die Datenschutzbestimmungen verarbeitet werden (siehe auch Art. 77 DSGVO).

Darüber hinaus ist der für die Verarbeitung Verantwortliche verpflichtet, alle Empfänger, an die er Daten weitergibt, über solche Korrekturen, Löschungen oder Einschränkungen bei der Verarbeitung derselben gemäß Art. 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO. Diese Verpflichtung gilt jedoch nicht, wenn eine solche Mitteilung nicht möglich ist oder einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordert. Dennoch haben Benutzer ein Recht auf Informationen über diese Empfänger.

Ebenso unter Art. 21 DSGVO, Nutzer und betroffene Personen haben das Recht, der künftigen Verarbeitung ihrer Daten durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung zulässig.

III. Informationen zur Datenverarbeitung

Ihre Daten, die bei der Nutzung unserer Website verarbeitet werden, werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck ihrer Speicherung nicht mehr gilt, sofern deren Löschung nicht gegen gesetzliche Speicherpflichten verstößt oder sofern nachstehend nichts anderes bestimmt ist.

Serverdaten

Aus technischen Gründen werden die folgenden Daten erfasst, die Ihr Internetbrowser an uns oder unseren Serveranbieter sendet, insbesondere um eine sichere und stabile Website zu gewährleisten: Diese Serverprotokolldateien zeichnen den Typ und die Version Ihres Browsers, Betriebssystems und der Website auf von dem Sie gekommen sind (Referrer-URL), die auf unserer Website besuchten Webseiten, das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs sowie die IP-Adresse, von der aus Sie unsere Website besucht haben.

Die so gesammelten Daten werden vorübergehend gespeichert, jedoch nicht in Verbindung mit anderen Ihrer Daten.

Grundlage für diese Speicherung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung, Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unserer Website.

Die Daten werden innerhalb von nicht mehr als sieben Tagen gelöscht, es sei denn, eine fortgesetzte Speicherung ist zu Beweiszwecken erforderlich. In diesem Fall werden alle oder ein Teil der Daten von der Löschung ausgeschlossen, bis die Untersuchung des betreffenden Vorfalls endgültig abgeschlossen ist.

Kekse

  1. a) Sitzungscookies

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Cookies verarbeiten bestimmte spezifische Informationen über Sie, wie z. B. Ihren Browser, Standortdaten oder die IP-Adresse.  

Diese Verarbeitung macht unsere Website benutzerfreundlicher, effizienter und sicherer, sodass wir beispielsweise unsere Website in verschiedenen Sprachen anzeigen oder eine Warenkorbfunktion anbieten können.

Rechtsgrundlage für eine solche Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, sofern diese Cookies zur Erhebung von Daten zur Initiierung oder Verarbeitung von Vertragsbeziehungen verwendet werden.

Wenn die Verarbeitung nicht dazu dient, einen Vertrag zu initiieren oder zu bearbeiten, liegt unser berechtigtes Interesse darin, die Funktionalität unserer Website zu verbessern. Rechtsgrundlage ist dann Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Wenn Sie Ihren Browser schließen, werden diese Sitzungscookies gelöscht.

  1. b) Cookies von Drittanbietern

Bei Bedarf verwendet unsere Website möglicherweise auch Cookies von Unternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten, um die Funktionen unserer Website zu bewerben, zu analysieren oder zu verbessern.

Einzelheiten entnehmen Sie bitte den folgenden Informationen, insbesondere der Rechtsgrundlage und dem Zweck einer solchen Erfassung und Verarbeitung von Daten, die durch Cookies erfasst werden, durch Dritte.

  1. c) Cookies deaktivieren

Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Browser ändern. Ebenso können Sie mit dem Browser bereits gespeicherte Cookies löschen. Die erforderlichen Schritte und Maßnahmen variieren jedoch je nach verwendetem Browser. Wenn Sie Fragen haben, verwenden Sie bitte die Hilfefunktion oder konsultieren Sie die Dokumentation Ihres Browsers oder wenden Sie sich an den Hersteller, um Unterstützung zu erhalten. Browsereinstellungen können nicht verhindern, dass sogenannte Flash-Cookies gesetzt werden. Stattdessen müssen Sie die Einstellung Ihres Flash Players ändern. Die dafür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen auch vom verwendeten Flash Player ab. Wenn Sie Fragen haben, verwenden Sie bitte die Hilfefunktion oder konsultieren Sie die Dokumentation Ihres Flash Players oder wenden Sie sich an dessen Hersteller, um Unterstützung zu erhalten.

Wenn Sie die Installation von Cookies verhindern oder einschränken, sind möglicherweise nicht alle Funktionen auf unserer Website vollständig nutzbar.

Auftragsabwicklung

Die Daten, die Sie bei der Bestellung von Waren und / oder Dienstleistungen bei uns angeben, müssen verarbeitet werden, um Ihre Bestellung zu erfüllen. Bitte beachten Sie, dass Bestellungen ohne Angabe dieser Daten nicht bearbeitet werden können.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Nach Abschluss Ihrer Bestellung werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, jedoch erst nach den steuer- und handelsrechtlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen.

Zur Bearbeitung Ihrer Bestellung geben wir Ihre Daten an die für die Lieferung zuständige Reederei in dem für die Lieferung Ihrer Bestellung erforderlichen Umfang und / oder an den Zahlungsdienstleister in dem für die Bearbeitung Ihrer Zahlung erforderlichen Umfang weiter.

Rechtsgrundlage für die Übermittlung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Kundenkonto / Registrierung

If you create a customer account with us via our website, we will use the data you entered during registration (e.g. your name, your address, or your email address) exclusively for services leading up to your potential placement of an order or entering some other contractual relationship with us, to fulfill such orders or contracts, and to provide customer care (e.g. to provide you with an overview of your previous orders or to be able to offer you a wishlist function). We also store your IP address and the date and time of your registration. This data will not be transferred to third parties. Except between 27/05/2020 and 30/05/2020 for debugging and troubleshooting reasons. 

Während des Registrierungsprozesses erhalten Sie Ihre Zustimmung zu dieser Verarbeitung Ihrer Daten unter Bezugnahme auf diese Datenschutzrichtlinie. Die von uns erhobenen Daten werden ausschließlich zur Bereitstellung Ihres Kundenkontos verwendet. 

Wenn Sie dieser Verarbeitung zustimmen, wird Art. 6 Abs. 1 lit. a) Die DSGVO ist die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung.

Wenn die Eröffnung des Kundenkontos auch zur Aufnahme eines Vertragsverhältnisses mit uns oder zur Erfüllung eines bestehenden Vertrages mit uns führen soll, ist die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ebenfalls Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Sie können Ihre vorherige Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit zukünftiger Wirkung. Sie müssen uns lediglich mitteilen, dass Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

Die zuvor gesammelten Daten werden dann gelöscht, sobald keine Verarbeitung mehr erforderlich ist. Wir müssen jedoch alle steuer- und handelsrechtlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen einhalten.

Newsletter

Wenn Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter registrieren, werden die zu diesem Zweck von Ihnen angeforderten Daten, dh Ihre E-Mail-Adresse und optional Ihr Name und Ihre Adresse, an uns gesendet. Wir speichern auch die IP-Adresse Ihres Computers sowie Datum und Uhrzeit Ihrer Registrierung. Während des Registrierungsprozesses erhalten wir Ihre Zustimmung zum Erhalt dieses Newsletters und der Art des angebotenen Inhalts unter Bezugnahme auf diese Datenschutzrichtlinie. Die erhobenen Daten werden ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Sie können Ihre vorherige Zustimmung zum Erhalt dieses Newsletters unter Art widerrufen. 7 Abs. 3 DSGVO mit zukünftiger Wirkung. Sie müssen uns lediglich mitteilen, dass Sie Ihre Einwilligung widerrufen, oder auf den in jedem Newsletter enthaltenen Link zum Abbestellen klicken.

Kontakt

Wenn Sie uns per E-Mail oder über das Kontaktformular kontaktieren, werden die von Ihnen angegebenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Wir benötigen diese Daten, um Ihre Anfrage bearbeiten und beantworten zu können. Andernfalls können wir es nicht vollständig oder überhaupt nicht beantworten.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Ihre Daten werden gelöscht, sobald wir Ihre Anfrage vollständig beantwortet haben und es keine weitere gesetzliche Verpflichtung zur Speicherung Ihrer Daten gibt, z. B. wenn sich daraus eine Bestellung oder ein Vertrag ergibt.

Benutzerbeiträge, Kommentare und Bewertungen

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Fragen, Antworten, Meinungen und Bewertungen auf unserer Website zu veröffentlichen, im Folgenden gemeinsam als "Beiträge" bezeichnet. Wenn Sie diese Gelegenheit nutzen, werden wir Ihren Beitrag, das Datum und die Uhrzeit Ihrer Übermittlung sowie das von Ihnen möglicherweise verwendete Pseudonym verarbeiten und veröffentlichen.

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Sie können Ihre vorherige Zustimmung gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit zukünftiger Wirkung. Sie müssen uns lediglich mitteilen, dass Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

Darüber hinaus verarbeiten wir auch Ihre IP-Adresse und E-Mail-Adresse. Die IP-Adresse wird verarbeitet, da wir möglicherweise ein berechtigtes Interesse daran haben, weitere Maßnahmen zu ergreifen oder zu unterstützen, wenn Ihr Beitrag die Rechte Dritter verletzt und / oder anderweitig rechtswidrig ist.

Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in jeder Rechtsverteidigung, die wir möglicherweise aufbauen müssen.

Facebook

Um für unsere Produkte und Dienstleistungen zu werben sowie mit Interessenten oder Kunden zu kommunizieren, sind wir auf der Facebook-Plattform präsent.

Auf dieser Social-Media-Plattform sind wir gemeinsam mit Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Hafen von Grand Canal, Dublin 2, Irland, verantwortlich.

Der Datenschutzbeauftragte von Facebook ist über dieses Kontaktformular erreichbar:

https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

Wir haben die gemeinsame Verantwortung in einer Vereinbarung über die jeweiligen Verpflichtungen im Sinne der DSGVO definiert. Diese Vereinbarung, in der die gegenseitigen Verpflichtungen festgelegt sind, ist unter folgendem Link verfügbar:

https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der daraus resultierenden und später offengelegten personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, Kommunikation, dem Verkauf und der Werbung für unsere Produkte und Dienstleistungen.

Rechtsgrundlage kann auch Ihre Zustimmung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. eine dem Plattformbetreiber gewährte DSGVO. Per Art. 7 Abs. 3 DSGVO können Sie diese Einwilligung gegenüber dem Plattformbetreiber jederzeit mit zukünftiger Wirkung widerrufen.

Beim Zugriff auf unsere Online-Präsenz auf der Facebook-Plattform verarbeitet Facebook Ireland Ltd. als Betreiber der Plattform in der EU Ihre Daten (z. B. personenbezogene Daten, IP-Adresse usw.).

Diese Daten des Nutzers werden für statistische Informationen zur Nutzung unserer Firmenpräsenz auf Facebook verwendet. Facebook Ireland Ltd. verwendet diese Daten für Marktforschungs- und Werbezwecke sowie zur Erstellung von Benutzerprofilen. Basierend auf diesen Profilen kann Facebook Ireland Ltd. Werbung innerhalb und außerhalb von Facebook basierend auf Ihren Interessen bereitstellen. Wenn Sie zum Zeitpunkt des Zugriffs auf unsere Website bei Facebook angemeldet sind, verknüpft Facebook Ireland Ltd. diese Daten auch mit Ihrem Benutzerkonto.

Wenn Sie uns über Facebook kontaktieren, werden die von Ihnen zu diesem Zeitpunkt angegebenen persönlichen Daten zur Bearbeitung der Anfrage verwendet. Wir werden diese Daten löschen, sobald wir Ihre Anfrage vollständig beantwortet haben, es sei denn, es bestehen gesetzliche Verpflichtungen zur Aufbewahrung der Daten, beispielsweise zur späteren Erfüllung von Verträgen.

Facebook Ireland Ltd. setzt möglicherweise auch Cookies bei der Verarbeitung Ihrer Daten.

Wenn Sie dieser Verarbeitung nicht zustimmen, haben Sie die Möglichkeit, die Installation von Cookies zu verhindern, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Die Anweisungen dazu hängen vom verwendeten Browser und System ab. Bei Flash-Cookies kann die Verarbeitung nicht durch die Einstellungen in Ihrem Browser verhindert werden, sondern durch die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Flash Player. Wenn Sie die Installation von Cookies verhindern oder einschränken, sind möglicherweise nicht alle Funktionen von Facebook vollständig nutzbar.

Details zu den Verarbeitungsaktivitäten, ihrer Unterdrückung und dem Löschen der von Facebook verarbeiteten Daten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen:

https://www.facebook.com/privacy/explanation

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Verarbeitung durch Facebook Ireland Ltd. auch in den USA durch Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, Kalifornien 94025, erfolgt.

Facebook Inc. hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen und damit die Datenschutzanforderungen der EU bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten.

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Instagram

Um für unsere Produkte und Dienstleistungen zu werben und mit Interessenten oder Kunden zu kommunizieren, sind wir auf der Instagram-Plattform präsent.

Auf dieser Social-Media-Plattform sind wir gemeinsam mit Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Hafen Grand Canal, Dublin 2 Irland, verantwortlich.

Der Datenschutzbeauftragte von Instagram ist über dieses Kontaktformular erreichbar:

https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

Wir haben die gemeinsame Verantwortung in einer Vereinbarung über die jeweiligen Verpflichtungen im Sinne der DSGVO definiert. Diese Vereinbarung, in der die gegenseitigen Verpflichtungen festgelegt sind, ist unter folgendem Link verfügbar:

https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der daraus resultierenden und später offengelegten personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, Kommunikation, dem Verkauf und der Werbung für unsere Produkte und Dienstleistungen.

Rechtsgrundlage kann auch Ihre Zustimmung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. eine dem Plattformbetreiber gewährte DSGVO. Per Art. 7 Abs. 3 DSGVO können Sie diese Einwilligung gegenüber dem Plattformbetreiber jederzeit mit zukünftiger Wirkung widerrufen.

Beim Zugriff auf unsere Online-Präsenz auf der Instagram-Plattform verarbeitet Facebook Ireland Ltd. als Betreiber der Plattform in der EU Ihre Daten (z. B. personenbezogene Daten, IP-Adresse usw.).

Diese Daten des Nutzers werden für statistische Informationen zur Nutzung unserer Firmenpräsenz auf Instagram verwendet. Facebook Ireland Ltd. verwendet diese Daten für Marktforschungs- und Werbezwecke sowie zur Erstellung von Benutzerprofilen. Basierend auf diesen Profilen kann Facebook Ireland Ltd. Werbung innerhalb und außerhalb von Instagram basierend auf Ihren Interessen bereitstellen. Wenn Sie zum Zeitpunkt des Zugriffs auf unsere Website bei Instagram angemeldet sind, verknüpft Facebook Ireland Ltd. diese Daten auch mit Ihrem Benutzerkonto.

Wenn Sie uns über Instagram kontaktieren, werden die von Ihnen zu diesem Zeitpunkt angegebenen persönlichen Daten zur Bearbeitung der Anfrage verwendet. Wir werden diese Daten löschen, sobald wir Ihre Anfrage vollständig beantwortet haben, es sei denn, es bestehen gesetzliche Verpflichtungen zur Aufbewahrung der Daten, beispielsweise zur späteren Erfüllung von Verträgen.

Facebook Ireland Ltd. setzt möglicherweise auch Cookies bei der Verarbeitung Ihrer Daten.

Wenn Sie dieser Verarbeitung nicht zustimmen, haben Sie die Möglichkeit, die Installation von Cookies zu verhindern, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Die Anweisungen dazu hängen vom verwendeten Browser und System ab. Bei Flash-Cookies kann die Verarbeitung nicht durch die Einstellungen in Ihrem Browser verhindert werden, sondern durch die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Flash Player. Wenn Sie die Installation von Cookies verhindern oder einschränken, sind möglicherweise nicht alle Funktionen von Instagram vollständig nutzbar.

Details zu den Verarbeitungsaktivitäten, ihrer Unterdrückung und dem Löschen der von Instagram verarbeiteten Daten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen:

https://help.instagram.com/519522125107875

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Verarbeitung durch Facebook Ireland Ltd. auch in den USA durch Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, Kalifornien 94025, erfolgt.

Facebook Inc. hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen und damit die Datenschutzanforderungen der EU bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten.

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Social Media Links über Grafiken

Wir integrieren auch die folgenden Social-Media-Websites in unsere Website. Die Integration erfolgt über eine verknüpfte Grafik der jeweiligen Site. Die Verwendung dieser Grafiken, die auf unseren eigenen Servern gespeichert sind, verhindert die automatische Verbindung zu den Servern dieser Netzwerke für deren Anzeige. Nur durch Klicken auf die entsprechende Grafik werden Sie an den Dienst des jeweiligen sozialen Netzwerks weitergeleitet.

Sobald Sie auf klicken, zeichnet dieses Netzwerk möglicherweise Informationen über Sie und Ihren Besuch auf unserer Website auf. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass solche Daten in den USA verarbeitet werden.

Zu diesen Daten gehören zunächst Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs sowie die besuchte Seite. Wenn Sie jedoch in Ihrem Benutzerkonto in diesem Netzwerk angemeldet sind, weist der Netzbetreiber die über Ihren Besuch auf unserer Website gesammelten Informationen möglicherweise Ihrem persönlichen Konto zu. Wenn Sie durch Klicken auf "Gefällt mir", "Teilen" usw. interagieren, können diese Informationen in Ihrem persönlichen Benutzerkonto gespeichert und möglicherweise im jeweiligen Netzwerk veröffentlicht werden. Um dies zu verhindern, müssen Sie sich von Ihrem Social Media-Konto abmelden, bevor Sie auf die Grafik klicken. Die verschiedenen Social Media-Netzwerke bieten auch Einstellungen, die Sie entsprechend konfigurieren können.

Die folgenden sozialen Netzwerke werden durch verknüpfte Grafiken in unsere Website integriert:

Facebook

Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, eine Tochtergesellschaft von Facebook Inc., 1601 S. California Ave., Palo Alto, CA 94304, USA.

Datenschutz-Bestimmungen: https://www.facebook.com/policy.php

EU-US-Datenschutzschild https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Google Maps

Unsere Website verwendet Google Maps, um unseren Standort anzuzeigen und Wegbeschreibungen bereitzustellen. Dies ist ein Service von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (im Folgenden: Google).

Durch Zertifizierung nach dem EU-US Privacy Shield

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Google garantiert, dass es bei der Verarbeitung von Daten in den USA die Datenschutzbestimmungen der EU einhält.

Um die Anzeige bestimmter Schriftarten auf unserer Website zu ermöglichen, wird bei jedem Zugriff auf unsere Website eine Verbindung zum Google-Server in den USA hergestellt.

Wenn Sie auf die in unsere Website integrierten Google Maps-Komponenten zugreifen, speichert Google über Ihren Browser ein Cookie auf Ihrem Gerät. Ihre Benutzereinstellungen und Daten werden verarbeitet, um unseren Standort anzuzeigen und eine Routenbeschreibung zu erstellen. Wir können Google nicht daran hindern, Server in den USA zu verwenden.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung der Funktionalität unserer Website.

Wenn Sie auf diese Weise eine Verbindung zu Google herstellen, kann Google feststellen, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet wurde und an welche IP-Adresse die Anweisungen gesendet werden.

Wenn Sie dieser Verarbeitung nicht zustimmen, haben Sie die Möglichkeit, die Installation von Cookies zu verhindern, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen. Weitere Details finden Sie im Abschnitt über Cookies oben.

Darüber hinaus unterliegt die Nutzung von Google Maps und der über Google Maps erhaltenen Informationen dem Nutzungsbedingungen von Google https://policies.google.com/terms?gl=DE&hl=en und der Nutzungsbedingungen für Google Maps https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Google bietet auch weitere Informationen unter

https://adssettings.google.com/authenticated

https://policies.google.com/privacy

Musterdatenschutzerklärung zum Kenntniskanzlei Weiß & Partner